Kategorie
Land und Leute
Zeitraum
Januar - Dezember
Dauer
2.5 Stunden
Ort
Minsk
Tour mit einem Sowjetoldtimer

Als besonderes Highlight ihres Aufenthalts in Minsk bieten wir Ihnen eine Stadttour in einem original Saporoshez Baujahr 1977 an (Model SAS-968A). Unser Reiseführer Pavel ist Liebhaber und Experte für sowjetische Autos. Der Saporoshez, einst ein populäres Fahrzeug in der Sowjetunion, wurde von 1960 bis 1994 in der ukrainischen Stadt Saporischschja hergestellt. Umgangssprachlich wurden die Fahrzeuge in Deutschland, aber vor allem in der DDR, meist Saporosch oder einfach Sapo genannt. Heutzutage sind diese Autos kaum mehr auf den Straßen in Belarus zu sehen und zu echten Raritäten geworden.

Gerade abends ist eine solche Tour durch die beleuchtete Stadt besonders eindrücklich. Während der circa 2,5 Stunden dauernden Tour durchqueren Sie die Stadt einmal von Ost nach West auf dem Unabhängigkeitsboulevard, fahren durch das Arbeiterviertel nahe des Minsker Traktorenwerks, bekommen ein Bild von den Minsker Vorstädten und kehren durch den malerischen Stadtteil Osmolowka wieder ins Zentrum zurück. Pavel erzählt Ihnen auf dem Weg interessante Geschichten rund um "sein Minsk".

Wenn Sie möchten, lässt Pavel Sie auch einmal hinters Steuer und Sie können selber dieses einmalige Fahrgefühl erleben.

Individuelles Angebot